(Bild: © shootingankauf - Fotolia)

Die Ehrenamtlichen erfüllen eine wichtige gesellschaftliche Funktion, sie sichern den sozialen Zusammenhalt und die Wärme unseres Gemeinwesens. In den letzten fünf Jahren ist die Zahl der ehrenamtlich Tätigen um 400.000 angewachsen. Derzeit engagieren sich 2,8 Millionen Menschen in Niedersachsen freiwillig.

Wir sehen es als zentrale Aufgabe, das Ehrenamt nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten zu unterstützen. Die damalige CDU-geführte Landesregierung hat bereits zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die Rahmenbedingungen für die ehrenamtlich Tätigen weiter zu verbessern. Hierzu zählen beispielsweise der eingerichtete „Freiwilligenserver“ unter www.freiwilligenserver.de, der verbesserte Versicherungsschutz für Ehrenamtliche, der Niedersachsenpreis für bürgerschaftliches Engagement, die landesweite Ehrenamtskarte und das Sportwettengesetz.

Quelle CDU Niedersachsen





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.