News

 
 

334 Unterschriften zur Sanierung an Wirtschaftsminister Lies übersandt

Die Landesstraße L 479, die sich als Hauptstraße durch die Ortschaft Algermissen zieht, hat schon erheblich bessere Tage gesehen. Bereits seit Jahren verschlechtert sich der Zustand der Straße zunehmend. Seitens der Landesstraßenbauverwaltung wurde auf den deutlich schlechter werdenden Zustand mit der Verringerung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 50km/h auf 30km/h reagiert.
 
Grund genug für die CDU-Verbände auf Gemeinde- und Ortsebene, sich für eine Sanierung einzusetzen. Mit einer Unterschriftensammlung hat der CDU-Gemeindeverband Algermissen versucht, die Stimmung in der Bevölkerung einzufangen.
In einem Anschreiben an den Wirtschaftsminister des Landes Niedersachsen, Olaf Lies, hat sich die CDU jetzt für eine baldige Sanierung stark gemacht. 334 Unterschriften hat sie ihrem Schreiben beigefügt. „Wir hoffen sehr“, so CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Ursula Ernst und Ortsverbandsvorsitzender Norbert Wirries, „dass wir der Angelegenheit über unser Schreiben neuen Schwung verleihen können.“