News

Winterwanderung bei frühlingshaften Temperaturen

Obwohl der Februar kalendarisch zu den Wintermonaten zählt, war am 16. Februar zur Winterwanderung des CDU-Ortsverbandes Algermissen von Schnee weit und breit nichts zu sehen. Ganz im Gegenteil, bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen um die 12 Grad, machte sich der Wandertross pünktlich um 14 Uhr auf den Weg. Wanderführer Norbert Wirries, gleichzeitig auch Vorsitzender des Ortverbandes, führte die Gruppe zunächst in Richtung Kanal, vorbei am Gelände der Firma Weiterer ging es zum Posten 7. Am Bumsteich wartete Stefan Rohde auf die Wanderer. Sein Auto war mit Getränken beladen, so dass sich alle Wanderfreunde stärken konnten.

Da das Wetter mitspielte, hatte man bei hervorragender Fernsicht einen wunderbaren Blick auf den Harz und konnte den schneebedeckten Brocken – mit und ohne Fernglas – gut sehen.

Gestärkt ging es entlang der Bahn weiter in Richtung Bruchgraben. Hier bestieg die Gruppe die neue Aussichtsplattform. Von Bernward Engelke erfuhr die Wandergruppe einiges über das Projekt “Renaturierung des Bruchgrabens”, das vorrangig als Hochwasserschutzgebiet angelegt ist. Der Abschluss fand im Gasthaus Weiterer statt. Fabian Petzold verwöhnte die hungrigen Wandersleute mit leckerem Grünkohl, Kassler und Bregenwurst. Mit vielen guten Gesprächen endete wieder viel zu schnell eine gelungene Veranstaltung.

Text: Petra Schröter, Foto: Rainer Feise