News

Kai Seefried MdL



anlässlich des ersten Jahrestages der Regierungsbildung sind dieser Tage zwei aktuelle Umfragen zur Landespolitik erschienen, über die ich Sie gerne informieren möchte. Sowohl INSA im Auftrag von Bild als auch infratest dimap im Auftrag des NDR haben in den vergangenen Wochen die Niedersachsen nach ihren Meinungen gefragt.

In beiden Umfragen ist die CDU wieder stärkste Kraft in Niedersachsen. Mit den ermittelten Umfragewerten von 27% und 28% können wir aber nicht zufrieden sein. Der Bundestrend wirkt sich auch auf Niedersachsen aus. Das zeigt sich auch an den guten Ergebnissen der Grünen von 17% und 24%, welche nicht auf die Arbeit der niedersächsischen Grünen zurückzuführen sind.

Sonntagsfrage zur Landtagswahl. Quelle: INSA/Bild



Es freut mich, dass 61% der Niedersachsen und 81% der CDU-Anhänger mit der Regierungskoalition zufrieden sind. Die Bürgerinnen und Bürger erwarten zurecht an erster Stelle eine verlässliche und zukunftsgerichtete Arbeit für unser Land. Hierfür steht insbesondere die CDU. In der Popularität konnte unser Landesvorsitzender, Dr. Bernd Althusmann, deutlich um ganze acht Punkte zulegen. Ich bin mir sicher, dass sich die positive Entwicklung bis zur nächsten Landtagswahl im Jahr 2022 weiter fortsetzen wird, wenn wir weiterhin zielstrebig arbeiten.

Zufriedenheit mit der Arbeit der Landesregierung. Quelle: infratest dimap/NDR


Die guten Kompetenzwerte in den Bereichen Wirtschaft, Haushalt und Sicherheit lassen erkennen, dass dies möglich ist. In diesen Bereichen konnten wir uns bereits im ersten Jahr deutlich von den politischen Kontrahenten absetzen.

Wir arbeiten dafür, dass es Niedersachsen gut geht. Unser Ziel ist es, die Lücke zwischen uns und unseren politischen Gegnern bis zur nächsten Landtagswahl zu vergrößern und unsere Position als stärkste Kraft zu festigen.


von Kai Seefried MdL
Quellen: INSA im Auftrag von Bild & infratest dimap im Auftrag des NDR