News



In der Vergangenheit war immer wieder der Zustand der Toilettenanlagen in der Grundschule in Lühnde bemängelt worden. Die CDU-Ratsfraktion hat daher einen Antrag gestellt, in dem die Überprüfung des baulichen Zustands beider Grundschulen gefordert wird. „Wir brauchen eine Grundlage
für die Entscheidung, welche Maßnahmen an den Schulen, auch über die Toilettenanlagen hinaus, durchgeführt werden müssen“, erläutert Fraktionsvorsitzende Marianne Seifert den Antrag. Das Ergebnis dieser Überprüfung soll noch in der zweiten Jahreshälfte den entsprechenden Ausschüssen zur Beratung vorgelegt werden, damit notwendige Finanzmittel im kommenden Haushaltsplan eingearbeitet werden können.

Marianne Seifert Fraktionsvorsitzende