Am Sonntag, 15. November 2020 war Volkstrauertag

An diesem Tag legt der Wätzumer Orstvorsteher traditionell einen Kranz am Ehrendenkmal unter Begleitung der Freiwilligen Feuerwehr nieder. In den vergangenen Jahren mit anschließendem Frühstück und Beisammensein im Dorfgemeinschaftshaus. In diesem Jahr ist bekanntermaßen alles anders. Trotzdem sollte dieser Tag in Wätzum auch 2020 nicht gänzlich unter den Tisch fallen. Daher wurde unter Einhaltung der Corona-Bedingungen der Kranz am Ehrendenkmal niedergelegt, um der zahlreichen Toten der beiden Weltkriege zu gedenken.

Coronabedingt sind in diesem Jahr natürlich auch in Algermissen die Feierlichkeiten anlässlich des Volkstrauertages in ihrem üblichen Rahmen mit Feuerwehrmusikzug, Vertretern aus Politik, Vereinen und Verbänden, etc. ausgefallen. Trotzdem hat der Ortrat Algermissen auf seiner letzten Sitzung beschlossen, dass der Ortsbürgermeister von Algermissen, Ulrich Käsehage, stellvertretend für alle an diesem Tag einen Kranz am Ehremmal am Stobenteich in Algermissen niederlegt.

Kranzniederlegung im kleinen Kreis: v.l. Hendrik Rühmkorf, Hans-Jürgen Hennies, Markus Blomberg

 

 

 

 

 

 

Ehrenmal mit Kranz am Stobenteich in Algermissen

 
Texte und Bilder: Markus Blomberg und Stefan Rohde



Volkstrauertag unter Corona – Bedingungen

Am Sonntag, 15. November 2020 war Volkstrauertag An diesem Tag legt der Wätzumer Orstvorsteher traditionell einen Kranz am Ehrendenkmal unter Begleitung der Freiwilligen Feuerwehr nieder. In den vergangenen Jahren mit anschließendem Frühstück und Beisammensein im Dorfgemeinschaftshaus. In diesem Jahr ist bekanntermaßen alles anders. Trotzdem sollte dieser Tag in Wätzum auch 2020 nicht gänzlich unter den […]

Entwicklung unserer Gemeinde

Pressemitteilung 2020/11/07 Die CDU-Fraktion im Rat der Gemeinde Algermissen hat sich auf ihren letzten Klausurtagung ausführlich mit dem Thema befasst : Entwicklung unserer Gemeinde Algermissen Grundlage der Diskussion bildete die allen Rats- und Ortrsratsmiltglieder am 9. Juli diesen Jahres vorgestellte Studie des Institutes für Systemforschung: „Bevölkerungsentwicklung und Wohnungsmärkte in der Gemeinde Algermissen“ oder kurz „Pestel-Studie“! […]

Erneut wilde Müllablagerungen im Stadtweg in Algermissen

Die CDU-Fraktion im Ortsrat Algermissen sieht Handlungsbedarf Als Reaktion auf die sich in der letzten Zeit häufenden wilden Müllablagerungen, insbesondere im Bereich des Stadtweges Nähe der Gemeindegrenze zu Harsum, sieht die CDU-Fraktion im Ortsrat Algermissen Handlungsbedarf. In Absprache mit dem Vorsitzenden des Realverbandes Philipp Ernst, wurde kurzfristig anlassbezogen ein Ortstermin mit dem Leiter der Polizeistation […]